#

8. bis 11. Dezember: Bau- und Energiemesse BernExpo

08.12.16.jpg

Anfang Dezember findet wieder die attraktive Bau- und Energiemesse in Bern statt.
Rund 350 Aussteller und ein grosses Kongressprogramm informieren mit neuem Wissen, Produkten und Dienstleistungen. Dieses Jahr stehen das digitale Planen und Bauen und gesunde Baustoffe im Fokus. Energieeffizienz, erneuerbare Energien und hohe Qualität prägen das Angebot der Messe.
Gerne geben wir 8 Gratiseintritte an Sie wieder. Einfach anrufen – dä schneller isch dä gschwinder.

November 2016: Neuerungen Minergie ab 2017

minergie-fachp_Logo.jpg

Bei den drei bekannten Minergie-Standards (Basis, A und P) stehen nach wie vor der Komfort, die effiziente Nutzung der zugeführten Energie und der Einsatz von erneuerbaren Energien im Fokus.
Die Anforderungen an die Gebäudehülle orientieren sich bei Minergie 2017 am Grenzwert MuKEn 2014 und ändern sich materiell nicht gegenüber den heutigen standardspezifischen Minergie-Anforderungen. Auch die Anforderungen an den Sommerlichen Wärmeschutz bleiben unverändert. Die Luftdichtheit der Gebäudehülle wird jedoch aufgewertet.
Grundsätzlich sind Neubauten, die nach einem der Minergie-Standards 2017 zertifiziert werden, CO 2 -frei. Dies bedeutet, dass eine hausinterne, fossile Wärmeerzeugung bei Neubauten nicht zulässig ist.
Die MuKEn 2014 schreibt bei Neubauten eine Elektrizitätserzeugungsanlage von mindestens 10 W/m 2 Energiebezugsfläche vor.
Die neuen Produkte werden am 01. Januar 2017 eingeführt. Es gibt eine Übergangsphase bis 30.06.2017.

Mingergie2017.ch

13. Nov. 2016: Die neue Säntispark-Rutschenwelt eröffnet

12.11.2016 Rutschen_2.jpg

Nach einer rund eineinhalb Jahre dauernden Bauzeit hat der Säntispark in Abtwil eine komplett neue Rutschenwelt eröffnet. Mit acht grossen Rutschbahnen und der Bespielung des Innenbereichs mit Licht- und Toneffekten setzt der Migros-Betrieb neue Massstäbe für Erlebnisbäder in der Schweiz.

Medienmitteilungen Säntispark

Wir durften die Architekten bei energetischen und bauphysikalischen sowie bau- und raumakustischen Fragen unterstützen.

Ein herzliches Dankeschön an die Bauherrschaft für diesen spannenden Auftrag!


7. November: Unser neuer Mitarbeiter Pascal Fitze

Pascal_2016.jpg

Seit Anfang November ist das BauphysikerInnen-Team durch Pascal Fitze ergänzt. Es löst damit Marcel Eisenring ab, welcher eine neue Herausforderung angenommen hat.
Pascal Fitze hat sein Studium mit dem Bachelor of Science FHO in Energie- und Umwelttechnik soeben erfolgreich abgeschlossen und besitzt somit die besten Voraussetzungen. Wir heissen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm einen guten Start.

28. Oktober 2016: Hotelbauten ausserhalb der Bauzonen

28.10.2016 Nationalrat unterstützt Motion.jpg

Nach dem Ständerat hat nun auch der Nationalrat die Motion «Anpassung der raumplanungsrechtlichen Anforderungen für Hotelbauten ausserhalb der Bauzonen» (15.4087) an den Bundesrat überwiesen. Diese sieht vor, die Vorschriften für den Hotelumbau ausserhalb Bauzonen zu lockern. Die grosse Kammer befürwortete den Vorstoss mit 126 zu 54 Stimmen. Der Bundesrat hatte sich ebenfalls dafür ausgesprochen. Er will das Anliegen in die geplante Revision des Raumplanungsgesetzes aufnehmen. Gemäss der Motion sollen die Bestimmungen für Bauten ausserhalb der Bauzonen so angepasst werden, dass ein Hotel im Rahmen eines Umbaus oder Wiederaufbaus nach den heutigen Anforderungen erweitert werden kann.

Link zur Motion

17. September 2016: Energieapéro in Unterwasser

17.09.2016 Energieapéro.jpg

Die Vereine Pro Toggenburg und das Energietal Toggenburg haben zum morgenlichen Energieapéro eingeladen.
Vorab waren die Themen der Referate die Nutzung der Solarenergie, die energetischen Schwachstellen speziell bei Ferienhäusern sowie die kantonalen Fördermöglichkeiten.
Emil Giezendanner zeigte in seinem Referat anhand von praktischen Beispielen, wie speziell bei Ferienhäusern wirksam Energie gespart werden kann.

zum Artikel im Tagblatt

15. September 2016: Herbstveranstaltung HEV

15.09.2016 Gewerbepark Dietfurt.jpg

Die beiden Hauseigentümervereine Alttoggenburg sowie Neu- und Obertroggenburg haben zur diesjährigen Herbstveranstaltung in den Gewerbepark Dietfurt eingeladen. Neben den Referaten zur kantonalen Energieförderung und dem Energietal Toggenburg erläuterte Emil Giezendanner die Schwachstellen von Altbauten und gab einige Hinweise zu optimalen Wärmedämmmassnahmen.


zum Artikel im Tagblatt

10. & 11. September 2016: Europäische Tage des Denkmals

10.09.2016 Tag des Denkmals.jpg

Die 23. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals in der Schweiz findet am 10. und 11. September 2016 zum Thema «Oasen» statt.
Die Europäischen Tage des Denkmals schliessen sich 2016 dem «Gartenjahr 2016 – Raum für Begegnungen» an und rücken schützenswerte Entspannungsorte aller Art ins Scheinwerferlicht: Von historischen Gärten, Landschaftsparks und urbanen Plätzen über Friedhöfe und Gartenstadt-Siedlungen bis zu gestalteten Firmenarealen, botanischen Gärten und Kulturlandschaften erschliessen sich die vielfältig vorhandenen Ruhe- und Rückzugsorte einem breiten Publikum. Damit richten die Denkmaltage 2016 den Fokus auf bestehende Freiräume, die als Oasen im Alltag funktionieren

hereinspaziert.ch


6. September 2016: 224 neue warme Betten für die Lenzerheide

06.09.2016 Lenzerheide.jpg

Der Spatenstich des neuen «New-Generation-Hotel» auf der Lenzerheide ist erfolgt. Neben der Talstation der Rothornbahn sind die Bagger aufgefahren. Das unter dem Projekt-Namen Yolo entwickelte Hotel mit 224 Betten wird nun als «Revier Mountainlodge» gebaut und von der jungen Marke Revier Hotels betrieben.

Mit der «Revier Mountainlodge Lenzerheide» realisiert die St. Galler Fortimo Invest AG als Bauherr und Investor für 17 Millionen Franken das erste «New-Generation-Hotel» im Alpenraum.
Die Zimmer sollen als vorgefertigte Holzmodule erstellt werden. Wir beraten die Bauherrschaft und die Architekten bei diesem herausfordernden Holzbauprojekt bezüglich MINERGIE-P, Schallschutz und Raumakustik.

Revier-Bericht.pdf

Link zum Hotel

18. August 2016: Im Frühling wird gebaut in Nesslau

18.08.2016 Wiese Nesslau.jpg

Geplant ist der Spatenstich im Frühjahr 2017. Anstelle der heutigen Gebäude auf den Grundstücken Wiese, werden drei neue Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen entstehen.

Wir freuen uns die Bauherrschaft in den Bereichen Bauphysik, Akustik, Schallschutz und Energie zu unterstützen.

Link zum Artikel im Tagblatt


18. Juni 2016: Tag der offenen Baustelle beim Hotel Anker

18.06.2016 Hotel Anker Luzern.jpg

Die Bauherrschaft lädt ein zum Tag der offenen Baustelle.
Derzeit wird intensiv an den Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallationen gearbeitet, Unterlagsböden verlegt und die Lüftungen montiert – Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem spannenden Blick hinter die Baugerüste.

Link zum Hotel Anker

Link zu Fotos

14. Juni 2016: offizieller Baubeginn Umbau und Erweiterung

14.06.2016 Spital Wil.jpg

Bis Mitte 2018 werden knapp zehn Millionen Franken in die Notfallstation und weitere bauliche Massnahmen im Spital Wil investiert. Mit einem kleinen Festakt erfolgte gestern der erste Spatenstich für die Umbau- und Erweiterungsarbeiten.
Wir freuen uns, dass wir die Bauherrschaft und Architekten bei bauphysikalischen sowie bau- und raumakustischen Fragen unterstützen können.

Link zum Artikel im Tagblatt

Filmbeitrag vom TVO

23. Mai 2016: Spatenstich Raiffeisenbank Nesslau

23.05.2016 Spatenstich Raiffeisenbank Nesslau.jpg

Letzte Woche erhielt die Raiffeisenbank Oberes Toggenburg die Baubewilligung für den neuen Hauptsitz in Nesslau. Am Montag war der symbolische erste Spatenstich. In eineinhalb bis zwei Jahren sollte der Neubau fertig sein.

Wir unterstützen die Bauherrschaft in den Bereichen Bauphysik, Bauakustik und Energie.

Artikel im Tagblatt

27. April 2016: Tag gegen Lärm

27.4.16 Tag gegen Lärm.jpg

Der diesjährige Tag gegen Lärm befasst sich mit dem Thema „Stadt hören".
Im Mittelpunkt stehen die akustischen Bedingungen des öffentlichen Raums (Plätze, Parks und Strassenraum), sowie dessen Verbesserungsmöglichkeiten.

Link zur Webseite

26. April 2016: Hotel Anker Luzern - Umbau in vollem Gange!

Hotel Restaurant Anker_26.04.2016.jpg

Das ehemalige Volkshaus und Hotel Anker am Pilatusplatz ist in Luzern eine bekannte Adresse. Mit der Übernahme durch die Remimag Gastronomie AG wurde die Basis für die Weiterentwicklung gelegt. Mit dem umfassenden Umbau soll ein trendiges Individual-Hotel geschaffen werden. Eröffnung ist Ende 2016 geplant.
Wir unterstützen die Planer bei Fragen bezüglich Bauphysik, Wärmedämmungen und Schallschutzmassnahmen.


zum Hotel Restaurant Anker

25. April 2016: Alder + Eisenhut weiht Lager ein

alder und eisenhut_25.04.2016.jpg

Am Freitag 22. April weite der Sportgerätehersteller Alder + Eisenhut aus Ebnat-Kappel die neue Lagerhalle ein.

Wir durften unsere Dienstleistungen im Bereich Schall und Energie mit einbringen.


zum Artikel im Tagblatt

18. April 2016: Neue Bank nimmt Formen an

Raiffeisenbank Nesslau_18.04.2016.jpg

Die Raiffeisenbank Obertoggenburg plant in der Wasserbrugg in Nesslau einen Neubau. Nebst den Räumen für die Bank werden Büroräume und Wohnungen entstehen. Der Baustart könnte bereits Ende Mai erfolgen.

Wir dürfen die Bauherrschaft unterstützen in den Bereichen Energie, Bauphysik und Bauakustik.


zum Artikel im Tagblatt

Raiffeisenbank Nesslau_18.04.2016.jpg

Die Raiffeisenbank Obertoggenburg plant in der Wasserbrugg in Nesslau einen Neubau. Nebst den Räumen für die Bank werden Büroräume und Wohnungen entstehen. Der Baustart könnte bereits Ende Mai erfolgen.

Wir dürfen die Bauherrschaft unterstützen in den Bereichen Energie, Bauphysik und Bauakustik.


zum Artikel im Tagblatt

April 2016: Unsere neue Webseite ist online

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Webauftritt präsentieren zu können.
Ob Sie unsere Webseite mit dem Smartphone, mit dem Tablet oder mit dem PC besuchen, neu passt Sie sich dem Gerät an, mit dem Sie die Seite aufrufen.
Uns ist es wichtig, dass Sie sich schnell zurechtfinden auf unseren Seiten und schnell die gewünschten Informationen erhalten.
Wir heissen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen viel Spass beim Erkunden.

05. März 2016: neue Alterswohnungen in Uzwil

05.03.2016 Casa Solaris.jpg

Zentrumsnah, zwischen der Bahnhof- und der Schmiedstrasse entstehen Alterswohnungen für selbstbestimmtes Leben im Alter. Im Herbst 2017 soll das Hauptgebäude mit verschiedenen Wohnungsangeboten in Betrieb genommen werden. Im Frühjahr 2018 soll dann das Haus B mit über 20 Alterswohnungen bezugsbereit sein.

Wir unterstützen die Bauherrschaft mit Beratung und Erstellen von Nachweisen in den Bereichen Energie, Lärm- und Schallschutz, Bauphysik und Raumakustik.

zum Artikel im Tagblatt

4. März 2016: Wiler Spital - Beginn der Bauarbeiten

Spital Wil_04.03.2016.jpg

Am Montag beginnen die Vorbereitungsarbeiten für den Umbau des Wiler Spitals. Die eigentlichen Bauarbeiten starten im Mai.

Wir begleiten die Bauherrschaft in den Bereichen Bauphysik, Energie und Schallschutz.

zum Artikel im Tagblatt

08. Januar 2016: Kapelle Tufertschwil ist renoviert

Die Kapelle St. Bartholomäus in Tufertschwil gilt als die älteste des Toggenburgs. Im vergangenen Jahr wurde sie im Inneren sorgfältig renoviert. Am Samstag, 23. Januar wird sie mit einem Gottesdienst wieder offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Wir durften die Architekten bezüglich Innenklima, Bodenaufbauten, Fensterkonstruktion, Feuchteschutz, usw. beraten.

im Dezember 2015

Christbaumkugeln_2013.jpg

Geschätzte Geschäftspartnerinnen,
Geschätzte Geschäftspartner,
Liebe Freunde und Bekannte,

Wir wünschen Euch besinnliche und erholsame Weihnachtsfeiertage im Kreise der Lieben und einen guten Start in ein spannendes neues 2016.

Ab dem 04. Januar 2016 stehen wir Euch wieder mit vollem Elan zur Beantwortung Eurer Fragen zur Verfügung.

29. Oktober 2015: Das Ackerhus mit neuem Kulturlokal

Das typische Toggenburger Ackerhus in Ebnat-Kappel wurde mit einem modernen Kulturraum in Holz ergänzt. Mit der gewählten Lösung erscheint der Musiksaal als eigenständige Baute, ohne die Präsenz des historischen Ackerhauses in Frage zu stellen.

Wir durften den Architekten bei Fragen der Raumakustik unterstützen.

Tag der offenen Türe am Samstag, 29. November 2015

Link
http://www.antgerna.ch

Das typische Toggenburger Ackerhus in Ebnat-Kappel wurde mit einem modernen Kulturraum in Holz ergänzt. Mit der gewählten Lösung erscheint der Musiksaal als eigenständige Baute, ohne die Präsenz des historischen Ackerhauses in Frage zu stellen.

Wir durften den Architekten bei Fragen der Raumakustik unterstützen.

Tag der offenen Türe am Samstag, 29. November 2015

Link
http://www.antgerna.ch

07. September 2015: Ferien bei der Tgesa L'Antgerna

07.09.15 Tgesa L Antgerna.jpg

Es ist soweit: Nach zweijähriger Bauzeit hat die Tgesa L'Antgerna ihre Türen geöffnet!


Falls Sie gerne Ferien in den Bündner Bergen machen, Ihnen gute Architektur und der Mix von Neu und Alt gefällt, dann sind Sie hier richtig: Bei der Tgesa L'Antgerna in Salouf. Das rund 200-jährige historische Bauernhaus mitten im Dorf wurde in den vergangenen Jahren schrittweise und sehr sorgfältig restauriert und renoviert.

Neben Mietwohnungen im 3. und 4. Stock ist so eine sehr attraktive Ferienwohnung entstanden.

Wir konnten die stolze Bauherrschaft bezüglich Dachdämmungen und massvoller Fassadendämmungen und auch zum Schallschutz beraten.

Link
http://www.antgerna.ch
07.09.15 Tgesa L Antgerna.jpg

Es ist soweit: Nach zweijähriger Bauzeit hat die Tgesa L'Antgerna ihre Türen geöffnet!


Falls Sie gerne Ferien in den Bündner Bergen machen, Ihnen gute Architektur und der Mix von Neu und Alt gefällt, dann sind Sie hier richtig: Bei der Tgesa L'Antgerna in Salouf. Das rund 200-jährige historische Bauernhaus mitten im Dorf wurde in den vergangenen Jahren schrittweise und sehr sorgfältig restauriert und renoviert.

Neben Mietwohnungen im 3. und 4. Stock ist so eine sehr attraktive Ferienwohnung entstanden.

Wir konnten die stolze Bauherrschaft bezüglich Dachdämmungen und massvoller Fassadendämmungen und auch zum Schallschutz beraten.

Link
http://www.antgerna.ch

04. September 2015: Neues Leben in der Weberei

13.121 Eröffnung.jpg

Am Freitagabend wurde der neue Gewerbepark Dietfurt nach zweijähriger Bauzeit offiziell eröffnet und konnte am Tag der offenen Tür vom Samstag von der Bevölkerung besichtigt werden.

Wir durften die Bauherrschaft bezüglich Schallschutz und Wärmedämmungen beraten.

Herunterladen:

Tagblatt vom 07. September 2015.pdf

13.121 Eröffnung.jpg

Am Freitagabend wurde der neue Gewerbepark Dietfurt nach zweijähriger Bauzeit offiziell eröffnet und konnte am Tag der offenen Tür vom Samstag von der Bevölkerung besichtigt werden.

Wir durften die Bauherrschaft bezüglich Schallschutz und Wärmedämmungen beraten.

Herunterladen:

Tagblatt vom 07. September 2015.pdf

im August 2015: Behördliche Umadressierung

Im Zusammenhang mit dem neuen Gewerbepark Dietfurt in unserer Nachbarschaft wurde uns von der Gemeinde eine neue Adresse bzw. Strassenbezeichnung zugeteilt.

Neu Gewerbepark 10 statt Neudietfurt 10

Wir bitten Sie darum, für zukünftige Korrespondenz diese Adresse zu verwenden.

Im Zusammenhang mit dem neuen Gewerbepark Dietfurt in unserer Nachbarschaft wurde uns von der Gemeinde eine neue Adresse bzw. Strassenbezeichnung zugeteilt.

Neu Gewerbepark 10 statt Neudietfurt 10

Wir bitten Sie darum, für zukünftige Korrespondenz diese Adresse zu verwenden.

16. Juni 2015: Gemeindehaus Mogelsberg - Bauarbeiten schreiten voran

16.06.2015 Gemeindehaus Mogelsberg.jpg

Die Abbrucharbeiten im Innern des Gemeindehauses sind beinahe abgeschlossen, das alte Postgebäude gibt es nicht mehr. Noch vor den Sommerferien soll dort der neue Anbau stehen.

Wir unterstützen die Bauherrschaft im Bereich Bauphysik.

Herunterladen

Artikel im Tagblatt vom 16.06.2015.pdf

16.06.2015 Gemeindehaus Mogelsberg.jpg

Die Abbrucharbeiten im Innern des Gemeindehauses sind beinahe abgeschlossen, das alte Postgebäude gibt es nicht mehr. Noch vor den Sommerferien soll dort der neue Anbau stehen.

Wir unterstützen die Bauherrschaft im Bereich Bauphysik.

Herunterladen

Artikel im Tagblatt vom 16.06.2015.pdf

ältere Meldungen

zum Archiv